Objektschutz, Patrouillen, Bewachung und Logendienst

Bank, Versicherung, Hotel, Fitness, Schulhaus, etc..

ATP Security bespricht mit dem Kunden das Sicherheitsbedürfnis und analysiert im Vorfeld die örtlichen Gegebenheiten und allenfalls bereits bestehende Sicherheitsmechanismen. Gestützt auf diese Analyse wird ein individuelles, auf den Auftraggeber massgeschneidertes Sicherheitskonzept erarbeitet. Dabei werden Besonderheiten und Wünsche berücksichtigt. Das von ATP erstellte Sicherheitskonzept wird je nach Wunsch des Auftraggebers vor Ort durch uniformierte Wachpersonen oder Sicherheitsmitarbeitende in Zivil durchgesetzt. Die Rundgänge und Patrouillen werden von den ATP Mitarbeitenden in schriftlichen Rapporten festgehalten. Der
Umfang der Rapporte kann von Auftraggeber individuell bestimmt werden.

Ebenfalls Platz im Sicherheitskonzept hat die Abklärung von weiteren Risiken, die gesundheitsgefährdend sind. 

Unser Supervisor besucht regelmäßig die zu überwachenden Räumlichkeiten, zur Qualitätssicherung und Anpassung an sich ändernde Gegebenheiten.

Aufgaben des Wachdienstes/ Objektschutz

  • Zugangskontrollen (Personen­kontrollen)
  • Aufsichtsdienst (Überwachung im eigent­lichen Sinne)
  • Schliesskontrolle (Kontrolle von Gebäude­teilen oder Räumen)
  • Streifen- und Revier­dienst
  • Routine- oder zufällige Patrouillen durch Räum­lich­keiten als sichtbare Zeichen der Ab­schreckung
  • Installationen von Überwachungs­kameras
  • 24-Stunden Überwachung gemäss den Bedürf­nissen des Auftrag­gebers. Nach Wunsch mit Video­überwachung und Abfrage per Online Zugriff

 
Offerte anfragen

images zertifizierung sqs iqnet 1